Skip to main content

Was ist ein BIM-Projekt?

Diskussion über Definition
Wenn BIM-Experten über BIM sprechen, ist nicht immer klar, ob sie dasselbe meinen oder nur das Gleiche oder etwas ganz anderes. Also tun wir das Nächstliegende – sprechen wir über BIM.
  Jürgen Winkler  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

BIM geht mich nichts an

Kommentar: Digitalisierung im SHK-Handwerk
Im Jahr 2017 wurden zufällig ausgewählte SHK-Handwerker zu den Themen Digitalisierung und BIM befragt.
  Hans-Arno Kloep  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

„BIM lässt eine Marktbereinigung erwarten“

Architekten im Interview
Freie Architekten und kleine Büros sind skeptisch, ob sie von BIM profitieren – oder ob Ihnen die neue Planungsmethodik das Genick bricht.
   Jürgen Winkler  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Auf den Standard kommt es an

BIM-Ausbildung
BIM boomt. Schulungsanbieter haben Hochkonjunktur. Worauf sollte man bei der Auswahl von BIM-Schulungen achten? Wer bietet welche Schulungen an – und was kosten sie?
  Marian Behaneck  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

BIM-Frage Nr. 2: Wer macht was?

Serie: BIM in der Praxis, Teil 3
Die BIM-Methodik verlangt eine klare Definition der Rollen der Beteiligten und die Integration der BIM-Experten in den Prozess.
   Nikolaus Möllenhoff  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Ein (fast) perfektes Haus

Serienbürogebäude mit BIM, Teil 1
Der Traum vom smarten Serienhaus könnte Realität werden. Ein mit BIM geplantes Bürogebäude in Ludwigshafen soll sich eines Tages selbst optimieren – dank millionenfacher Daten und künstlicher Intelligenz.
   Volker Zappe, Alexander Dellen  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Vrooom!

Teststrecke in Tschechien
Ein bayerischer Automobilhersteller nutzt die BIM-Methodik, um eine Teststrecke zu bauen. Der Mehrwert gegenüber herkömmlichen Planungsmethoden ist beachtlich.
  Pelle Meholm, Jens Bredehorn  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Kennen Sie den Merkmalserver?

Kommentar: BIM-Normung
Ein österreichischer Ansatz zur Regelung von digitaler Gebäudeplanung.
  Lars Oberwinter  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Die Küche empfiehlt: BIM

BIM in der Gastronomie
Auch für die Planung und Errichtung von Großküchen ist BIM ein Thema. Vier Experten erklären, warum BIM in der Gastronomie immer wichtiger wird – und wie der Stand in Deutschland ist.
  Redaktion gastronomie & hotellerie  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

BIM-Frage Nr. 1: Wie geht denn das?

Serie: BIM in der Praxis, Teil 2
BIM in der Praxis wirft einige Fragen auf: Was erwarten die Auftraggeber? Welches Ziel soll mit der BIM-Methodik erreicht werden? Wie wird sie umgesetzt – und welchen Nutzen bringt sie?
  Nikolaus Möllenhoff  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

BIM in allen Planungsphasen

Referenzobjekt Giessenturm
Grau ist alle Theorie – die Praxis macht’s. Zum Beispiel das Hochhaus Giessenturm im schweizerischen Dübendorf, Kanton Zürich. Die Architekten des atelier ww zeigen Schritt für Schritt, wie sie das Gebäude mit der BIM-Methodik planten.
  Matthias Moog (Projektleiter Ausführung)  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

BIM-Vertrag: Einer für alle?

BIM und Recht
Wer mit BIM plant, muss Verträge schließen – und kommt schnell ins Grübeln: Gibt es einen Muster-BIM-Vertrag? Unterscheidet sich ein BIM-Projektvertrag von herkömmlichen Bauverträgen? Welche Besonderheiten gibt es – und wo liegen Stolpersteine?
  Eduard Dischke  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Das geht doch gar nicht!

Bestandssanierung mit BIM
Alle BIM-Experten raten davon ab, BIM bei Bestandsgebäuden anzuwenden. Alle BIM-Experten? Nein! Im pfälzischen Dirmstein sanieren Architekten und Bauherr eine alte Mühle – mit BIM.
  Tim Westphal  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Nicht ohne meine Mitarbeiter

Erste Schritte mit BIM
Den Eintritt in die BIM-Welt gibt es nicht umsonst. Die Einführung der modellorientierten Planungsmethode kostet Zeit, Geld und führt zu Änderungen im gesamten Unternehmen. Entscheidend sind jedoch die Mitarbeiter. Verweigern sie sich, stirbt BIM.
  Marian Behaneck  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Zack und weg!

Datensicherheit bei BIM
Wenn Hacker die Daten in der BIM-Cloud attackieren und unbrauchbar machen, vernichten sie die Arbeit mehrerer Jahre schneller, als der Admin „BIM!“ rufen kann. BIM ohne Datensicherheit ist wie Selbstmord mit Ansage.
  Christian K. Karl  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen