Skip to main content

BIM-Frage Nr. 1: Wie geht denn das?

Serie: BIM in der Praxis, Teil 2
BIM in der Praxis wirft einige Fragen auf: Was erwarten die Auftraggeber? Welches Ziel soll mit der BIM-Methodik erreicht werden? Wie wird sie umgesetzt – und welchen Nutzen bringt sie?
  Keine Kommentare  |   weiter lesen

BIM in allen Planungsphasen

Referenzobjekt Giessenturm
Grau ist alle Theorie – die Praxis macht’s. Zum Beispiel das Hochhaus Giessenturm im schweizerischen Dübendorf, Kanton Zürich. Die Architekten des atelier ww zeigen Schritt für Schritt, wie sie das Gebäude mit der BIM-Methodik planten.
  Matthias Moog (Projektleiter Ausführung)  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

BIM-Vertrag: Einer für alle?

BIM und Recht
Wer mit BIM plant, muss Verträge schließen – und kommt schnell ins Grübeln: Gibt es einen Muster-BIM-Vertrag? Unterscheidet sich ein BIM-Projektvertrag von herkömmlichen Bauverträgen? Welche Besonderheiten gibt es – und wo liegen Stolpersteine?
  Keine Kommentare  |   weiter lesen

Das geht doch gar nicht!

Bestandssanierung mit BIM
Alle BIM-Experten raten davon ab, BIM bei Bestandsgebäuden anzuwenden. Alle BIM-Experten? Nein! Im pfälzischen Dirmstein sanieren Architekten und Bauherr eine alte Mühle – mit BIM.
  Keine Kommentare  |   weiter lesen

Nicht ohne meine Mitarbeiter

Erste Schritte mit BIM
Den Eintritt in die BIM-Welt gibt es nicht umsonst. Die Einführung der modellorientierten Planungsmethode kostet Zeit, Geld und führt zu Änderungen im gesamten Unternehmen. Entscheidend sind jedoch die Mitarbeiter. Verweigern sie sich, stirbt BIM.
  Keine Kommentare  |   weiter lesen

Zack und weg!

Datensicherheit bei BIM
Wenn Hacker die Daten in der BIM-Cloud attackieren und unbrauchbar machen, vernichten sie die Arbeit mehrerer Jahre schneller, als der Admin „BIM!“ rufen kann. BIM ohne Datensicherheit ist wie Selbstmord mit Ansage.
  Keine Kommentare  |   weiter lesen

Mengen effizient ermitteln

Prozessoptimierung
Wird die Mengenermittlung durch BIM leichter oder effizienter? Experte Matthias Wittmann beschreibt die BIM-Anwendungsfälle modellbasierte Mengenermittlung und mobile Qualitätssicherung am Beispiel des Projekts Mercedes Platz in Berlin-Friedrichshain.
  Keine Kommentare  |   weiter lesen

Inselspital Bern

Hochmoderne Uniklinik
Der Neubau Spitalgebäude Baubereich 12 (BB12) ist eines der ersten Projekte, das im Hinblick auf eine langfristige Entwicklung des gesamten Inselareals in Bern (Schweiz) realisiert wird.
  Dipl.-Ing. Architekt Zafer Bildir (Generalplaner), Bruno Jung (Bauherr)  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Passen BIM und FM zusammen?

Facility Management und BIM
Fragt man Facility Manager, was sie am sehnlichsten erwarten, antworten sie: BIM. Von dieser Planungsmethodik versprechen sie sich eine effektivere und kostengünstigere Verwaltung ihrer Immobilien. Denn BIM und FM sind ein Traumpaar – oder doch nicht?
  Keine Kommentare  |   weiter lesen

"Wir brauchen ein Umdenken in der Planungskultur"

Deutsches Vergaberecht und BIM
Irgendwann fängt jeder an, auch mit BIM – aber wie? Wir sprachen mit Prof. Benedikt Schulz und Taina Puyn vom Architekturbüro Schulz und Schulz über ihre ersten Schritte mit BIM, das Pilotprojekt Deutsche Botschaft in Wien und ein Problem des deutschen Vergaberechts.
  Jürgen Winkler  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

„Zustände wie im alten Rom“

Modernisierungsdruck in der Baubranche
Wir sprachen mit Immobilienentwickler Christoph Gröner über die Modernisierung des Baugewerbes. Sein Urteil fällt wenig schmeichelhaft aus – für das Baugewerbe.
  Jürgen Winkler   |     09.04.2018  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

BIM-fähige Software für TGA-Branche

BIM wird zunehmend für die TGA-Branche interessant. Wir stellen einige Programme vor, die BIM-fähig sind.
  Wilhelm Wilming  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

IFC-Modell für Heiz- und Kühllast

Bei vielen Anwendern besteht der Wunsch, die Heiz- und Kühllastberechnung effektiv und schnell zu erstellen. Ihre Hoffnung stützt sich auf die Einführung des BIM-Prozesses.
  Keine Kommentare  |   weiter lesen

„BIM macht uns wieder zum Baumeister“

RKW Architektur + ist im Jahr 2015 systematisch ins Thema BIM eingestiegen. Heute zeichnet sich ab, dass der Zeitpunkt genau richtig war. Was ist inzwischen in Sachen BIM passiert?
  Jens Frantzen, Text Appeal  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Kommt das E-BIM?

Building Information Modeling im E-Handwerk
Building Information Modeling (BIM) treibt die Digitalisierung der Wertschöpfungskette im Wirtschaftssektor Bauwesen. Immer mehr Prozesse zum Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken und Liegenschaften richten sich nach BIM-Standards.
  V. Krieger  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen