Skip to main content

Build-Ing. und Building Information Modeling

Im Fachmagazin Build-Ing. finden Leser alles Wichtige rund um das Thema Building Information Modeling (BIM). Profis und Neuanwender berichten in Interviews von ihren Erfahrungen mit BIM, thematisieren Probleme und beschreiben Mehrwerte. Darüber hinaus werden Praxisbeispiele anhand geplanter oder realisierter BIM-Projekte präsentiert und rechtliche Fragen zum Thema BIM ausführlich erläutert.

Auf build-ing.de, der Onlineplattform des BIM-Fachmagazins, werden Interessierte regelmäßig mit neuesten Nachrichten und spannenden Fachbeitragen zum Thema Building Information Modeling versorgt. Im Firmenverzeichnis stellen sich BIM-Profis vor. Platz für einen regen Austausch von Erfahrungen, Fragen und Anregungen rund um Building Information Modeling bietet das Forum des Fachmagazins.

Build-ing.de Fachmagazin und Plattform im Überblick

  • News zur Planungsmethodik Building Information Modeling
  • Fachartikel zu BIM-relevanten Themen
  • Fachveranstaltungen auf einen Blick
  • Forum zum Austausch für BIM-Experten und BIM-Anfänger

Warum widmet sich ein ganzes Fachmagazin print und digital dem Thema Building Information Modeling? Weil die Planungsmethodik innovativ, wichtig und zukunftsweisend ist. BIM bietet Planern, Architekten, Bauingenieuren und -unternehmen eine neue Dimension in der Planung und Realisierung von Bauprojekten.

Was ist Building Information Modeling?

Der Begriff beschreibt eine softwarebasierte Methodik der optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Bauvorhaben. Dabei handelt es sich um einen Prozess, der die verschiedenen Phasen eines Bauprojektes von der Planung über die Umsetzung bis zum Betrieb abbildet.

Alle relevanten Daten werden erfasst, kombiniert, aktualisiert und digitalisiert, sodass das jeweilige Bauwerk als virtuelles Modell entsteht, bevor es zur Ausführung kommt. Die Methodik wird im Bauwesen zur Bauplanung und -ausführung sowie im Bereich Facility Management genutzt.

Building Information Modeling ist allerdings mehr als nur die digitale Erstellung von 2D- oder 3D-Modellen. BIM fungiert als zentrale Datenverwaltung sämtlicher Bauwerksinformationen. Im Koordinationsmodell findet man nicht nur unspezifische Linien, Flächen und Volumen, sondern alle relevanten Eigenschaften wie Abmessungen, Lage von Bauteilen, Wärme- und Dämmeigenschaften und vieles mehr. Erforderliche Auswertungen und Nachweise können somit jederzeit aus dem BIM-Modell abgeleitet werden.

Alle BIM-Vorteile im Überblick

  • zentrale Datenerfassung und -verwaltung: Die Beteiligten verfügen jederzeit über alle für das Projekt relevanten Daten
  • mehr Planungssicherheit bei komplexen Bauprojekten
  • frühzeitige Fehleranalyse
  • verbessertes Controlling: Daten, Änderungen und Korrekturen sind für alle Beteiligten transparent und nachvollziehbar
  • Steigerung von Qualität, Termin- und Kostentreue

BIM birgt viel Potenzial. Mithilfe dieser Methodik können Qualität und Effizienz im gesamten Bau- und Nutzungsprozess gesteigert werden. Ein großer Vorteil besteht darin, dass die Anzahl paralleler Ausführungspläne und zeitintensiver Jour Fixes reduziert oder dass gar komplett auf sie verzichtet werden kann. Planer, Bauingenieure und Bauunternehmer greifen jederzeit auf eine einheitliche Datengrundlage zurück. Änderungen lassen sich in Echtzeit durchführen. Gerade bei komplexen Bauvorhaben bietet BIM damit einen bedeutenden Mehrwert.

BIM stellt die ideale Basis für effektive Kommunikation und Abstimmung bei Bauvorhaben dar. Vereinbarungen zu Terminen, Kosten und Qualität werden mit Building Information Modeling besser abgestimmt und eingehalten. Förderlich ist das insbesondere dann, wenn große Teams ortsunabhängig an Projekten arbeiten.

Bauwerks- und Ablaufsimulationen über den gesamten Lebenszyklus hinweg werden mit BIM ermöglicht. Damit lässt sich nicht nur die Effizienz steigern, sondern auch die Umwelt schonen.

BIM ist weltweit verbreitet und zum Teil Vorgabe und Standard für die gesamte Projektabwicklung. Unternehmen, die die softwarebasierte Methodik für Bauprojekte nutzen, können auch auf internationaler Ebene gegenüber ihren Mitbewerbern konkurrenzfähig bleiben.

Gratis Probeheft bestellen!