Zum Hauptinhalt springen

Stephan D‘Oria spricht auf der Building Life DIGITAL

In seinem Speaking-Slot "Gebäudebetrieb 4.0 – Nutzen von BIM-Daten in der Betriebsphase – BIM to CAFM / iTWO fm" möchte Stephan D‘Oria beleuchten, welche Vorteile ein mit FM-relevanten Daten angereichertes BIM-Model für den Betrieb der Gebäude bringt.

Zudem wird Stephan D‘Oria zeigen, welcher Nutzen durch den Einsatz von standardisierten Datenstrukturen (VDI 2552 Blatt 6; VDI 3805, eCl@ss, CAFM-Connect) für die Übertragung der BIM Daten nach CAFM entsteht.

BIM-Daten sind für eine CAFM-Datenbank prinzipiell von Interesse, da sich in ihnen Kerndaten befinden, die für den Gebäudebetrieb relevant sind. Da sich die Systematiken von BIM und CAFM allerdings grundlegend unterscheiden, sind Auswahl, Anpassung und Ergänzung der Daten wichtig. Wer bereits bei Planen und Bauen den späteren Betrieb mitdenken möchte, kann bereits in einer frühen Phase des BIM-Modells dieses um Daten anreichern lassen, die für eine effizient gesteuerte Betriebsphase benötigt werden.

Stephan D‘Oria verfügt über 20 Jahre CAFM-Erfahrung. Er ist ein alter CAFM-Hase – 2001 hat er schon seine Diplom-Arbeit zum Thema CAFM-Systemen geschrieben. Nach Stationen als Consultant und Projektleiter bei verschiedenen CAFM Herstellern leitet Stephan seit dreizehn Jahren die Niederlassung in Süddeutschland und verantwortet den Bereich National Sales (DACH) bei der RIB IMS GmbH.

Building Life DIGITAL 2022

Die Building Life DIGITAL 2022 ist der Online-Kongress für BIM-Praktiker. Sie findet am 20. September im Rahmen der BIM-Tage Deutschland (16. und 19./20.09.2022) statt und wird als Digital-Event aus dem Berliner Verlagshaus der Huss-Medien GmbH live per Video-Stream übertragen.

Alle Vorträge werden mitgeschnitten und stehen registrierten Teilnehmer*innen für sechs Monate nach der Veranstaltung als Aufzeichnungen zur Verfügung.
 
   

Foto: privat

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!