Skip to main content

Neue Richtlinie
Sozialgerechte Bodennutzung

Neue Richtlinie in Wiesbaden: Planungsbegünstigte werden maßgeblich an den Kosten für die soziale Infrastruktur beteiligt.

Am 21. Juni 2018 wurde die Richtlinie beschlossen, die eine einheitliche Regelung zur Übertragung der Kosten für die soziale Infrastruktur auf die planungsbegünstigten vorsieht. Stadtentwicklungsdezernent Hans-Martin-Kessler hat die Richtlinie nicht nur vorgelegt, sondern sieht die Regelung vor allem auch als fair und transparent an: „Mit WiSoBoN hat die Stadt Wiesbaden jetzt eine Richtlinie, die bei der Schaffung von Wohnbauflächen einheitlich festlegt, auf was man sich einzustellen hat.“

Ausreichend Wohnraum schaffen

Wie auch in vielen anderen Städten Deutschlands herrscht in Wiesbaden ein hohes Mietniveau. Die Stadt hat es sich daher zum Ziel gesetzt, ausreichend Wohnraum, auch für Familien und Ältere zu schaffen. 400 Wohnungen sollen als geförderte Projekte realisiert werden.

Die Realisierung städtebaulicher Entwicklungen geht allerdings immer mit großen finanziellen Belastungen einher. Auch die Herstellungskosten der sozialen Infrastruktur tragen dazu bei. Sie mussten bisher in zeitintensiven Gesprächen mit dem jeweiligen Vorhabenträger individuell verhandelt werden. Mit der Richtlinie wird die Basis dafür geschaffen, dass die Vorhabenträger sich zukünftig nach einem einheitlichen Standard maßgeblich an den Kosten der sozialen Infrastruktur beteiligen. Dazu gehören Kindertagesstätten und Grundschulen inkl. Schulkinderbetreuung. Eine vorgesehene Kappungsgrenze sorgt dafür, dass den Planungsbegünstigten grundsätzlich ein Drittel des Wertzuwachses bleibt.

Unabhängige Prüfung der Bodenwertsteigerung

Vom Gutachterausschuss für Immobilienwerte wird die unabhängige Prüfung der Bodenwertsteigerung, die für die Prüfung der Zumutbarkeit der Kostenübertragung von entscheidender Bedeutung ist, vorgenommen. Dabei werden der Anfangs- und der Endwert auf Basis von festgelegten Qualitätsstichtagen und der geplanten Art und dem Maß der baulichen Nutzung des Bebauungsplans bestimmt.

Die Umsetzung erfolgt auf Basis des Baugesetzbuches, durch den Abschluss von städtebaulichen Verträgen über die Tragung von ursächlichen Kosten und Lasten von städtebaulichen Planungen durch den Planungsbegünstigten.

Wiesbaden erwartet bis 2035 neben steigenden Bevölkerungszahlen auch einen dementsprechenden Zuwachs von Kindern und jungen Menschen. Weiterer Wohnraum wird daher unbedingt benötigt.

Wiesbaden (robertdering/stock.adobe.com)

Kommentare
Diesen Artikel teilen
Anzeige
26135260082600926010261362613726011
preload 0preload 1preload 2preload 3preload 4preload 5preload 6preload 7preload 8preload 9preload 10preload 11preload 12preload 13preload 14preload 15preload 16preload 17preload 18preload 19preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28preload Themeimage 29preload Themeimage 30
Noch nicht bewertet.
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
VorherigerNächsterVorschaubilder verbergen
Webseitenvorschau schliessen
Vorschau wird geladen ...
*: Pflichtfeld
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar
Datenschutz und rechtliche Hinweise
Datenschutzbericht - 16.11.2018, 18:32:23
Https ist aktiv
Datenbank ist auf dem gleichen Server
Cookies können akzeptiert oder verweigert werdenAkzeptierenVerweigernCookies werden akzeptiertCookies werden verweigert
Suchmaschinen haben die Erlaubnis Kommentare zu indexieren
Datenschutz könnte besser sein (50%)
2
Software policy
Diese Software hat keine bekannten Hintertüren oder Verletzbarkeiten die es Dritten erlauben würden Ihre Daten zu kopieren. Mehr zum Datenschutz dieser Kommentar- und Bewertungssoftware: www.toctoc.ch

Keine Kommentare

Gratis Probeheft bestellen!