Zum Hauptinhalt springen

CAFM-News
Planon IWMS erneut nach GEFMA 444 rezertifiziert

Die CAFM- und IWMS-Lösung von Planon ist erneut nach GEFMA 444 in allen 17 Kategorien zertifiziert worden.

Die GEFMA Richtlinie 444 „Zertifizierung von CAFM-Software“ wurde seit der Einführung im Jahr 2010 immer wieder thematisch erweitert und hat sich seitdem zum Qualitätsstandard und zur Orientierungshilfe für die Auswahl eines CAFM-Systems etabliert. Das GEFMA-Zertifikat ist häufig Voraussetzung für die Teilnahme an öffentlichen und privaten Ausschreibungen von Bieterseite.

Für den Erhalt eines GEFMA-Zertifikats sind die Kategorien Basiskatalog, Flächenmanagement und Instandhaltungsmanagement verpflichtend zu erfüllen. Die weiteren Kataloge umfassen Inventar- und Reinigungsmanagement, Raum- und Asset-Reservierung, Schließanlagen-, Umzugs- und Vermietungsmanagement, Energiecontrolling, Sicherheit und Arbeitsschutz, Umweltschutzmanagement, Help- und Service-Desk, Budgetmanagement und Kostenverfolgung, BIM-Datenverarbeitung, Workplace Management und Vertragsmanagement.

Bild: Planon, GEFMA

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!