Zum Hauptinhalt springen

Neues BIM-Experten-Start-up

Bimondis bietet einen Marktplatz für Digitalisierungs- und BIM-Experten und -Expertise um die digitale Transformation und die Nachhaltigkeitsziele im Bau schneller zu erfüllen.

Die Baubranche steht in den nächsten Jahren vor mehreren großen Herausforderungen und wird sich in vielen Bereichen umstrukturieren müssen. Die Vision für eine klimaneutrale Zukunft bis 2050 umfasst nahezu alle Sektoren und steht mit den Zielen des Übereinkommens von Paris im Einklang. Die Klimaneutralität ist dabei mit einem Rückgang der Treibhausgasemissionen (THG-Emissionen) von 95 % gegenüber 1990 über alle Sektoren verbunden.

Für den Gebäudebereich existiert bisher keine offizielle Definition für Klimaneutralität. Die bisherige Zieldefinition eines „nahezu klimaneutralen Gebäudebestandes“ ist durch die Energieeffizienzstrategie Gebäude (ESG) im Jahr 2015 mit der Zielsetzung einer 80 % Reduktion des
nichterneuerbaren Primärenergiebedarfs für den Zeitraum 2008 bis 2050 definiert. Nach dem Willen der Bundesregierung soll der Gebäudebestand mittlerweile bis 2045 nahezu klimaneutral gestaltet werden.

Unterstützung bei Umsetzung von BIM-Projekten mit Experten, Wissen und direktem Erfahrungsaustausch

Nur mit einem umfassenden Einsatz von Technologien kann das Ziel eines klimaneutralen Gebäudebestands und das gleichzeitige Sicherstellen der baulichen Grundversorgung erreicht werden. Insbesondere beim Entwurf, der Planung und der Steuerung spielen BIM und andere digitale Methoden dabei eine wichtige Rolle. Flächendeckend haben sich allerdings digitale Planungsverfahren immer noch nicht durchsetzen können. Zum einen liegt das an einem Mangel an Experten und zum anderen an unzureichender Erfahrung bei den Auftraggebern.

Das Anfang des Jahres gegründete Start-up Bimondis löst beide Probleme: Es startet eine Plattform für die Vermittlung von BIM-Experten zum Erfüllen der Nachhaltigkeitsziele im Bau. Experten finden Projekte, in denen sie ihre Erfahrung und Spezialisierung bestmöglich zum Einsatz bringen. Auftraggeber profitieren von einem speziell entwickelten Auswahlprozess und einer schnellen Vermittlung, um eine erfolgreiche Umsetzung von Bauprojekten sicherzustellen.

Das Unternehmen mit Sitz in Berlin und Zürich arbeitet mit vielen Industriepartnern, Verbänden und Ausbildungsinstitutionen an Dienstleistungen, um die bestehenden Angebote im Markt zu ergänzen.

Symbolbild: stock.adobe.com/industrieblick

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!