Zum Hauptinhalt springen

Neuer CEO bei Viega

Markus Brettschneider wird mit Wirkung zum 01. September 2024 Chief Executive Officer (CEO) der Viega Group und löst dann Claus Holst-Gydesen ab, der in den Verwaltungsrat der internationalen Unternehmensgruppe wechselt.

Claus Holst-Gydesen (63) hat zehn Jahre die Geschäfte der Unternehmensgruppe als CEO geführt.  Markus Brettschneider hat in den letzten dreieinhalb Jahren als CEO das Wachstum von Viega LLC in Nordamerika maßgeblich vorangetrieben. Unter seiner Leitung konnte Viega in den USA und Kanada sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch Standorte und Mitarbeiter deutliche Erfolge verzeichnen. Zuvor hatte der 50-Jährige führende Positionen im Top-Management bei Unternehmen wie ABB und FrieslandCampina inne. Geboren und aufgewachsen ist Markus Brettschneider in Deutschland, wo er auch sein Studium der Wirtschaftswissenschaften absolvierte. Zusätzlich hat er in Schottland und den USA studiert.

Der designierte CEO freut sich auf die neue Aufgabe: „Ich danke den Familien Viegener für das Vertrauen. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsführung und allen 5.000 Mitarbeitenden unsere Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.“ Sein Dank gelte auch dem amtierenden CEO der Viega Group, Claus Holst-Gydesen, der ihm jegliche Unterstützung für die kommenden Monate des Übergangs und darüber hinaus zugesagt habe.

Das Unternehmen hat bereits einen Nachfolger für Markus Brettschneider benannt. Dr. Andreas Reger wird die Position des CEO bei Viega LLC in Nordamerika übernehmen. Zuvor war er Geschäftsführer bei BBB Industries und verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im US-amerikanischen Markt sowie im Top-Management von Familienunternehmen.

Markus Brettschneider wird zum 1. September 2024 neuer CEO der Viega Group, Bild: Viega

Themen
Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!