Zum Hauptinhalt springen

Neue Richtlinie VDI 2552 Blatt 2 „Building Information Modeling - Begriffe“ erschienen

Was ist eine BIM-Reifegradstufe? Welche Aspekte umfasst ein Fachmodell und wofür ist eigentlich ein BIM-Koordinator zuständig? Die VDI 2552 Blatt 2 „Building Information Modeling - Begriffe“ erläutert und regelt Ausdrücke bei der Anwendung der BIM-Methodik zwischen Baubeteiligten.

In der Richtlinie wurde weitgehend vermieden Begriffe zu definieren, die an anderer Stelle bereits definiert wurden. Eine komplette Adaption der englischsprachigen Begriffe in die deutsche Sprache wurde nicht vorgenommen, da die entsprechenden Begriffe in der Fachwelt bereits etabliert sind. Dank der VDI-Richtlinie sprechen Fachleute dieselbe Sprache und können einheitlicher Aussagen auf dem Bau treffen.

Herausgeber der VDI 2552 Blatt 2 „Building Information Modeling; Begriffe“ ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG). Die neue Richtlinie kann für 68,90 EUR beim Beuth Verlag bestellt werden. Onlinebestellungen sind auch auf www.vdi.de/2552-2 möglich. VDI-Mitglieder erhalten zehn Prozent Preisvorteil auf alle VDI-Richtlinien.
VDI-Richtlinien können übrigens auch in vielen öffentlichen Auslegestellen kostenfrei eingesehen werden.

Foto: VDI

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!