Zum Hauptinhalt springen

3D-Technologie
Laserscanning optimiert Bestandsgenauigkeit von Gebäuden

Der Erfolg und der Zeitplan eines Bauprojekts hängen auch von der Dokumentation genauer und umfassender Daten des Standorts ab. 3D-Laserscanning und entsprechende Softwarelösungen können zur Steigerung der Rentabilität beitragen. FARO hat nun einen Leitfaden veröffentlicht, in dem TGA-Profis konkrete Mehrwerte der 3D-Technologie über den Einsatz dieser Tools auf ihren Baustellen darstellen.

Ganz gleich, ob Neubau oder Bestandsgebäude: Die 3D-Realitätserfassung stelle sicher, dass Gebäudeentwürfe mit CAD- und BIM-Systemen kompatibel sind, heißt es bei FARO.

Das Unternehmen ist überzeugt, dass dank geeigneter Hard- und Softwaretechnologien, die die Bestandsgenauigkeit optimieren und das Reengineering reduzieren, sich bei jedem Schritt des TGA-Workflows Einsparungen erzielen lassen.

Den Leitfaden von FARO gibt es hier zum Download.

Bild: FARO

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!