Zum Hauptinhalt springen

Koalitionsvertrag der Ampel-Parteien steht

Der Koalitionsvertrag macht Mut: Eine klimagerechte Neubauoffensive - Open-BIM und einheitliche Schnittstellen/Standards - Stärken von BIM Deutschland.

Schon einige Ausschnitte aus dem Koalitionsvertrag greifen wesentliche Forderungen auf – die Branche hat darauf gewartet:
„Um eine wirtschaftlich effiziente, sozialverträgliche Umsetzung der Klimaschutzziele, insbesondere orientiert an der eingesparten Tonne CO2, sicherzustellen, setzen wir auf passgenaue und technologieoffene Maßnahmen aus Optimierung der Gebäudehülle, der technischen Anlagen zur Erzeugung und Versorgung mit erneuerbarer Energie am Gebäude und Quartierslösungen. Die Förderprogramme werden wir den Zielen und Bedarfen entsprechend weiterentwickeln und umschichten.

Wir werden die Grundlagen schaffen, den Einsatz grauer Energie sowie die Lebenszykluskosten verstärkt betrachten zu können. Dazu führen wir u. a. einen digitalen Gebäuderessourcenpass ein. So wollen wir auch im Gebäudebereich zu einer Kreislaufwirtschaft kommen. Außerdem werden wir eine nationale Holzbau-, Leichtbau- und Rohstoffsicherungsstrategie auflegen. Innovativen Materialien, Technologien und Start-ups wollen wir den Markteintritt und Zulassungen erleichtern.“
„Wir werden die Bau- und Immobilienwirtschaft sowie alle Ebenen der Verwaltung unterstützen die Digitalisierung zu meistern, Open-BIM und einheitliche Schnittstellen/Standards umzusetzen. Der Bundesbau ist Vorbild bei der Digitalisierung und unseren bau-, wohnungs- und klimapolitischen Zielen.“

„Wir wollen lebenswerte Städte, Gemeinden und ländliche Regionen in ganz Deutschland … wir sichern die Städtebauförderung dauerhaft und erhöhen sie. … Wir entwickeln den Smart-City-Stufenplan weiter, stärken BIM Deutschland und richten ein Smart-City-Kompetenzzentrum ein. Wir wollen die nutzungsgemischte Stadt.“

Aussichten, die sich mit den Forderungen der Branche in der 6. BIM-Umfrage decken: https://www.build-ing.de/nachrichten/detail/ergebnisse-der-6-bim-umfrage/

Bild: stock.adobe.com/Andreas Prott

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!