Zum Hauptinhalt springen

Integrale Doppelspitze bei ATP München

Der erfahrenen Bauingenieur Christoph Wedlich leitet seit Jahresbeginn gemeinsam mit der Architektin Michaela Hauser den Münchener ATP-Standort mit über 70 Mitarbeitenden.

Christoph Wedlich bringt umfassende Managementerfahrung und Know-how aus rund 30 Jahren Planung und Projektsteuerung von Hoch- und Tiefbauprojekten sowohl für die öffentliche Hand als auch für private Auftraggeber mit. Bei ATP schätzt Wedlich besonders den hohen Professionalitätsanspruch in allen Planungsdisziplinen der digitalen Integralen Planung. Gemeinsam mit den lokalen Schwestergesellschaften, wie ITA engineering, ATP Zero und ATP sustain, plant Wedlich, den ATP-Standort München im Bereich Nachhaltigkeit und ESG-Konformität stärker zu positionieren. Deutschland habe, so der an der TU München ausgebildete Ingenieur, noch erheblichen Nachholbedarf in Sachen Nachhaltigkeit im Bauwesen.

Nach seinem Diplom-Ingenieur-Abschluss an der TU München im Jahr 1996 war Christoph Wedlich als Projektleiter, Senior Consultant, Geschäftsbereichsleiter sowie Niederlassungs- und Abteilungsleiter unter anderem bei OBERMEYER Planen und Beraten, gibGREINER, Drees & Sommer, Dorsch International Consultants und Hitzler Ingenieure tätig. Seit Januar 2024 ist er Geschäftsführer bei ATP architekten ingenieure in München.

 

Dipl.-Ing. Christoph Wedlich, Geschäftsführer/Ingenieure bei ATP München, Bild: Credits: ATP/Rauschmeir

Themen
Diesen Artikel teilen
Anzeige