Zum Hauptinhalt springen

Forschungskompetenz in Planung, Bau und Betrieb
Forschung für mehr Klimaschutz

Das Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur, Bauingenieurwesen und Geomatik (FFin) hat ein neues Direktorium gewählt: Neuer geschäftsführender Direktor ist Prof. Dr.-Ing. Florian Mähl, zu Direktoriumsmitgliedern des Instituts wurden Prof. Dr.-Ing. Tine Köhler und Prof. Dr. Stefan Pützenbacher gewählt. Administrative Geschäftsführung des FFin ist Ruth Schlögl.

Das FFin gehört zur Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) und erforscht Lösungen für den nachhaltigen und energieeffizienten Umgang mit begrenzten Ressourcen. Neben der Vernetzung der Forschungstätigkeiten, legt es den Fokus auf die zukunftsfähige Transformation von Planen, Bauen und Betreiben für ressourcenschonende, klimaneutrale Prozesse.

Open Data

Wie Open-Data beim Erreichen der Klimaschutzziele helfen kann, untersucht das am FFin verortete Forschungsprojekt Computer-Aided Renewable Energy Language (CAREL). Hierbei wird ein digitales Werkzeug entwickelt, das EU-weit unter Berücksichtigung regionaler Besonderheiten die ertragreichsten Standorte für Windkraft- und Solaranlagen ermittelt.

Dazu wird ein generisches Modell zur Übertragung der entwickelten Berechnungsmethodik geschaffen. Große Datenmengen (Big Data und Cloud-Computing) werden durch automatisierte Prozesse verarbeitet. Durch einen gemeinsamen Austausch mit Praxisanwendern und Forschungseinrichtungen wird sichergestellt, dass die Expertise der Zielgruppen berücksichtigt und eingebunden wird. Die entwickelten Algorithmen und Formeln werden über eine Open-Access-Plattformen (www.carel-energy.eu) für eine breite Fachöffentlichkeit nutzbar und sind für die Weiterentwicklung konzipiert.

Bisher wurden nur lokal und punktuell Forschungsergebnisse gebündelt, das geförderte Projekt ermöglicht eine EU-weite Ausbreitung und Anwendbarkeit durch die Praxis. Geleitet wird das Projekt von FFin-Mitglied Prof. Dr. Robert Seuß, Professor für Geoinformation.

Weitere Informationen: www.frankfurt-university.de/ffin

Das neue Direktorium: (v.l.) Prof. Dr. Stefan Pützenbacher, Prof. Dr. Tine Köhler, Ruth Schlögl und Prof. Dr. Florian Mähl. Foto: B. Bieber/Frankfurt UAS

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!