Zum Hauptinhalt springen

Fachbücher
Fachbuch: BIM und TGA

Das Fachbuch erläutert Chancen und Risiken beim Einsatz von Building Information Modeling (BIM) im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA).

Die Neuauflage des Bandes „BIM und TGA“ aus der Reihe Beuth Innovation thematisiert die Grundlagen der Informationstechnik und der Datenmodellierung. Darüber hinaus geht es um die Referenzkennzeichnung als methodisches Fundament des Engineerings von technischen Systemen. Zum einen behandelt die Publikation die Verwaltung von technischen Objekten, Objektinformationen und Objektrelationen und zum anderen die durchgängige Dokumentation von der Planung bis zur Betriebsphase.

Im TGA-Bereich werden inzwischen viele Anlagen konsequent 3D geplant und geometrisch koordiniert. Allerdings fehlt noch immer der Nachweis der bedarfs- und nutzungsgerechten Auslegung der Anlagen. Der Fachautor nahm sich dieses Problems an und beschäftigt sich in der zweiten Auflage von „BIM und TGA“ insbesondere mit der funktionsbezogenen Betrachtung und den notwendigen Inhalten in BIM-Teilmodellen der TGA.

Aus dem Inhalt:

  •    Planung von technischer Gebäudeausrüstung (Bedarfsermittlung, System¬entwurf, Anlagenplanung)
  •    Errichtung von TGA
  •    betreiben von TGA (Instandhaltung, Lebenslaufakte)
  •    Informationsmodelle (Entity-Relationship-Modell, Express und Express-G)
  •    Systeme der TGA (Mechanik, Elektrotechnik und Gebäudeautomation)
  •    Referenzkennzeichnung

Der Fachautor Dr. Bernd Essig arbeitet in verschiedenen Normungsgremien bei DIN, VDI und ISO mit dem Schwerpunkt Referenzkennzeichnung und Datenaustausch.

Auf einen Blick:

  Dr.-Ing. Bernd Essig
  BIM und TGA: Engineering und Dokumentation der Technischen Gebäudeausrüstung
  Beuth Verlag, Herausgeber: DIN
  2.,überarbeitete und erweiterte Auflage, 240 Seiten, A5, Broschiert
  ISBN 978-3-410-27324-0
  Preis: 58,00 EUR

 

Bild: Beuth Verlag

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!