Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungshinsweis
BIM Im Facility Management

„BIM im Facility Management“: Das Fachforum bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch für Themen rund um BIM.

Im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft wird das Facility Management mit Building Information Modeling (BIM) vor neue

Herausforderungen gestellt. Mittels BIM lassen sich alle relevanten Gebäudedaten digital erfassen, visualisieren und vernetzen. Das so geschaffene virtuelle Modell, auch als digitaler Zwilling bezeichnet, ermöglicht es die Kooperation und Koordination über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie hinweg maßgeblich zu verbessern. Doch welche konkreten Möglichkeiten bietet BIM für den Gebäudebetrieb? Welche Stolperfallen gilt es bei der Implementierung zu vermeiden und wie lässt es sich nachhaltig im Facility Management anwenden? Welche Erfahrungen haben Anwender gemacht, die BIM bereits praktisch nutzen?

Das Fachforum „BIM im Facility Management“ vom 21. bis 22. Juni 2018 in Berlin bietet eine Plattform, sich rund um den Einsatz von BIM auszutauschen und Lösungsansätze für die eigene Praxis zu generieren. Teilnehmer profitieren von Experten- und Anwenderberichten zu aktuellen Herausforderungen, Entwicklungen und der Umsetzung eines BIM-gestützten Facility Managements.

Namhafte Unternehmen wie OSRAM, SAP, HOCHTIEF, HALU Ingenieur und Designservices, Bayern Facility Management, Grundstücksverwaltung Stadt Essen und Fraport diskutieren Einsatzszenarien, Ansätze zur Implementierung und zeigen Wege für einen zukunftsfähigen Gebäudebetrieb auf. Die Themen reichen von Anwendungsmöglichkeiten und Grundlagen der BIM Methodik im FM über die erfolgreiche Implementierung, dem Einsatz im CAFM und SAP-Umfeld und die „As-built“-Bestandserfassung bis hin zu Fragen der Betreiberverantwortung, Schnittstellen, Standards und Datenmanagement.

Intensiv-Workshops am Vormittag des ersten Veranstaltungstages bieten zudem die Möglichkeit, sich intensiv mit den Grundlagen der BIM-Anwendung im
Gebäudebetrieb sowie dem Einsatz im SAP-Umfeld auseinanderzusetzen. Im Anschluss an den ersten Konferenztag lädt ein geselliges Get-together dazu ein, in entspannter Atmosphäre den Tag ausklingen zu lassen und neue Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen gibt es hier.

(Bild: BIM im Facility Management)

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!