Zum Hauptinhalt springen

BIM-geeigneter Lift-Konfigurator

Die Lift Engineering GmbH will bis Ende des Jahres einen herstellerunabhängigen, BIM-geeigneten Lift-Konfigurator auf den Markt bringen, wie das Unternehmen kürzlich mitteilte. Das Programm soll Projektplanung und Komponentenauswahl mit Plausibilitäts- sowie Kollisionsprüfungen vereinen.

„Die Software wird über einen Basis- und einen Experten-Modus verfügen“, erläutert Henry Steinmetz, Geschäftsführer der Lift Engineering GmbH, der das Programm federführend entwickelt. „Während letzterer Aufzugsfachleuten sehr viel Spielraum lässt, wird sich der Aufwand der Konfiguration für weniger Erfahrene im Basis-Modus auf die wesentlichen Schritte reduzieren, und bestimmte Angaben und Bauteile werden durch Vorlagen fest vorgegeben sein.“

Plausibilitätsprüfung

Geplant ist, dass sich alle Eingaben direkt am Bildschirm über grafische Anzeigen verfolgen und überprüfen lassen. Bei der Eingabe selbst wird der Konfigurator den Anwender z.B. durch Plausibilitätsprüfungen für jede Eingabemaske unterstützen. Damit kann das Tool sofort Rückmeldung geben und, wo nötig, zur Korrektur auffordern. Der BIM-Liftkonfigurator wird zudem alle geltenden Vorschriften (z. B. EN 81-20 sowie EN 81-50) automatisch berücksichtigen, verspricht das Unternehmen.

Weitere Informationen: https://www.legmbh.de/de/

 

Lift-Konfigurator

Foto: Lift Engineering GmbH

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!