Zum Hauptinhalt springen

Bauhandwerk stellt sich den Herausforderungen

Am 18./19. September 2021 findet das Handwerkscamp in Berlin statt

Der Wandel am Bau schreitet unaufhörlich fort. Dabei sind die Veränderungen der Branche vielfältig und erfassen mittlerweile immer mehr Bereiche. Sicher ist, dass diese Entwicklung nicht mehr aufzuhalten ist und sich deshalb die Frage stellt, wie mit diesen Herausforderungen am besten umzugehen sei. Eine kleine Gruppe an Baufachkräften ist sich ihrer Verantwortung bewusst und versucht dabei, die Zukunft aktiv mitzugestalten anstatt nur zuzuschauen. Auf dem Handwerkscamp, dem Barcamp für Fachleute aus dem Bauhandwerk, werden daher zum vierten Mal auf Augenhöhe Erfahrungen ausgetauscht, Wissen geteilt und Themen erörtert.

Die Bauwirtschaft steht vor den größten Veränderungen der letzten Jahre. Es wird erwartet, dass sich in den nächsten fünf Jahren die Abläufe, Baustoffe, Geschäftsmodelle und Hilfsmittel stärker wandeln werden als in den letzten fünfzig Jahren. Die Digitalisierung trägt einen entscheidenden Anteil daran und wird durch die Corona-Pandemie noch verstärkt. In der Krise hat die Gesellschaft immer stärker gelernt, mit digitalen Tools zu arbeiten. Videokonferenzen und Online-Buchungen sind mittlerweile an der Tagesordnung. Und auch, wenn die Baubranche aktuell noch mangels schlechter technischer Ausstattung in den Ämtern ausgebremst wird. Sobald die staatlichen Stellen technologisch nachziehen, wird es kein Zurück mehr geben.

Die technologischen Veränderungen werden die Baubranche komplett umkrempeln

Gleichzeitig wandelt sich die Bedeutung, der Einfluss und der Aufgabenbereich der Fachkräfte teilweise existenziell. Wie genau wirkt sich die modulare Vorfertigung auf die Handwerkerinnen und Handwerker aus? Welchen Effekt hat ein Aufweichen der traditionellen zwei- oder dreistufigen Vertriebswege? Wie werden sich die Arbeitsplätze und die zu verrichtenden Tätigkeiten verändern? Welche Chancen bieten Innovationen und wie können diese optimal genutzt werden?

Eine kleine Gruppe an Fachkräften will lieber agieren als reagieren

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Handwerkscamp haben sich bereits über Jahre mit diesen Themen beschäftigt und wollen die Zukunft aktiv mitgestalten. So treffen sich am 18. und 19. September zum vierten Mal die digitalen Vor- und Weiterdenker der Baubranche, um über aktuelle und kommende Themen zu diskutieren, sich über die Veränderungen auszutauschen und das gesammelte Wissen zu teilen. Im Gegensatz zu einer Konferenz stehen die Themen vor der Veranstaltung noch nicht fest. Quasi als Influencer bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Themen erst mit und interessieren sich dabei auch ganz besonders für die Meinung der anderen.

Das Handwerkscamp wird in diesem Jahr erneut unter der Schirmherrschaft der SHK Innung in Berlin veranstaltet und von der Initiative #LustaufHandwerk sowie von LexOffice, OpenOffice und diversen anderen Sponsoren unterstützt. Anmeldungen sind auch noch kurzfristig möglich.

Weitere Informationen: Hier klicken

Bild: Meistertipp.de

Kommentare
Diesen Artikel teilen
Anzeige
120486120602120603120604120481120482121921
preload 0preload 1preload 2preload 3preload 4preload 5preload 6preload 7preload 8preload 9preload 10preload 11preload 12preload 13preload 14preload 15preload 16preload 17preload 18preload 19preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28preload Themeimage 29preload Themeimage 30
Noch nicht bewertet.
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
VorherigerNächsterVorschaubilder verbergen
Webseitenvorschau schliessen
Vorschau wird geladen ...
*: Pflichtfeld
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar
Datenschutz und rechtliche Hinweise
Datenschutzbericht - 21.9.2021, 13:44:29
Https ist aktiv
Datenbank ist auf dem gleichen Server
Cookies können akzeptiert oder verweigert werdenAkzeptierenVerweigernCookies werden akzeptiertCookies werden verweigert
Suchmaschinen haben die Erlaubnis Kommentare zu indexieren
Datenschutz könnte besser sein (50%)
2
Software policy
Diese Software hat keine bekannten Hintertüren oder Verletzbarkeiten die es Dritten erlauben würden Ihre Daten zu kopieren. Mehr zum Datenschutz dieser Kommentar- und Bewertungssoftware: www.toctoc.ch

Keine Kommentare

Gratis Probeheft bestellen!