Zum Hauptinhalt springen

Aktualisierte BIM-Schnittstellen

Die AVA-Software Avanti der Softtech AG besitzt Schnittstellen zu allen gängigen Anbietern für Textdatenbanken und Ausschreibungstexten: Heinze, GAEB, und DBD-BIM .

Unabhängig davon, ob Anwender ihre Informationen aus STLB-Bau, DBD-BIM Elemente, Sirados, BKI, Ausschreiben.de oder Heinze erhalten, sie sind immer auf dem aktuellsten Stand und sparen viel Zeit bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Ausschreibungsunterlagen.

Ganz aktuell ist die Partner-Zertifizierung 2022 für die Heinze-Ausschreibungstexte online. Mit dieser Anbindung öffnen Ausschreibende die VOB-konformen und herstellerneutralen Stammpositionen direkt in Avanti oder recherchieren in der Hersteller- und Produktdatenbank von Heinze.

Aktuelle und qualitativ hochwertige Schnittstellen

Im Herbst des letzten Jahres haben die DBD BIM Elemente die DBD-Kostenelemente abgelöst. Allen Planenden, die diese Anbindung in Avanti verwenden, stehen Qualitäten, Bauleistungen mit Orientierungspreisen und technischen Regeln online zur Verfügung. Mit der Implementierung von DBD-BIM in die AVA-Software planen Anwender effizient in unterschiedlichen Detaillierungsgraden, je nach Stand des Projektes.

Darüber hinaus hat der Bundesverband für Bausoftware (BVBS) für die Software die aktuellen GAEB-Zertifizierungen vergeben. Der gemeinsame Ausschuss für Elektronik im Bauwesen vergibt das Zertifikat an Bausoftwarehäuser, die einen reibungslosen Datenaustausch während des AVA-Prozesses (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung) gewährleisten können.

Teilleistungen ermitteln in Avanti für die Konstruktion einer Außenwand mit Informationen direkt aus DBD BIM, Bild:: Softtech AG

Diesen Artikel teilen
Anzeige
Gratis Probeheft bestellen!