Zum Hauptinhalt springen
fileadmin/uploads/Bilder/Fachartikel/2023/3/3289766-100_dpi_rgb.jpg
15.09.2023 | Annika Zimmermann, Elena Straßenmeyer, Signe Mikulane

Kommunale BIM-Einführung

Wie kann die BIM-Einführung in Kommunen besser gelingen? Dieser Frage ging das Projekt BIM.Ruhr in den drei letzten Jahren nach. Erfahrungen und Knowhow flossen in einen gewerkeübergreifenden BIM-Leitfaden ein, der nicht nur bei der öffentlichen Verwaltung auf großes Interesse stoßen dürfte.


Premium - Inhalt für Newsletter-Abonnenten


Lieber Leser, dieser Artikel ist exklusiv für einen Zeitraum nur für Newsletter-Abonnenten lesbar. Falls Sie bereits unseren Newsletter abonniert haben, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse zur Prüfung ein. Sollten Sie noch nicht unser Newsletter-Abonnement besitzen, können Sie dieses im nachfolgendem Formular anfordern.

  Ich möchte Abonnent werden



*Mit Sternchen markierte Felder sind pflicht
© Projekt BIM.Ruhr
Autoren

Annika Zimmermann (M.A.) ist Projektkoordination im Katasteramt des Kreis Recklinghausen (ehemals Projekt- und Netzwerkmanagement Projekt BIM.Ruhr). Sie studierte in den Fächern Medienkulturwissenschaft und English Studies an der Universität zu Köln und ist Bachelorabsolventin der Ruhr-Universität Bochum in den Fächern Medienwissenschaft und Anglistik/Amerikanistik.

bim-ruhr.net

 


Elena Straßenmeyer ist Masterabsolventin der Universität Duisburg-Essen im Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Baubetrieb und Wirtschaftswissenschaften. Sie absolvierte ihren Bachelor an der WHS GE im Bereich TGA. Seit April 2023 ist sie als BIM-Managerin bei der Amprion GmbH tätig. Zuvor betreute sie das Projekt BIM.Ruhr als wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Baubetrieb und Baumanagement (ibb) der Universität Duisburg-Essen.


Dr. Signe Mikulane ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am BIM Institut der Hochschule Bochum (ehemals Projekt BIM.Ruhr). Ihre Promotion zum Dr. rer. nat. erhielt sie im Fach Geographie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, wo sie Geographie (Hauptfach), Geowissenschaften, Fachrichtung Geologie-Paläontologie/Mineralogie und Ethnologie (Nebenfächer) studierte.

bim-ruhr.net

Themen
    Diesen Artikel teilen
    Anzeige
    Gratis Probeheft bestellen!