Zum Hauptinhalt springen
fileadmin/uploads/Bilder/Fachartikel/2023/3/3289793-100_dpi_rgb.jpg
15.09.2023 | Josef Kauer, Frank Urbansky

3D-Scanner haben die Bauwelt verändert

Neubauten am Computer zu planen, ist Standard. Eine Sanierung im Bestand erfordert hingegen viel Handarbeit. 3D-Scanner sind hier eine große Hilfe. Die Technologie ist so gut, dass jedes Detail in Gebäuden erkannt, bewertet und dokumentiert werden kann. Eine kleine Übersicht.


Premium - Inhalt


Dieser Artikel ist nur für Build-Ing. PLUS+ oder -DIGITAL Nutzer lesbar. Testen Sie jetzt z.B Build-Ing. DIGITAL für 60 Tage kostenlos.

Build-Ing. DIGITAL.

Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.
© Matterport
Autoren

Frank Urbansky ist freier Journalist und Fachautor. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf Energietechnik und energetischem Bauen, Digitalisierung und Energieeffizienz. Er lebt in Leipzig und betreibt den Blog enwipo.de.

 


Dr. Josef Kauer, Präsident der BIM-Tage Deutschland und BIM-Scanner Experte.

intergeo.de

Themen
    Kommentare
    • Keine Kommentare
    Diesen Artikel teilen
    Anzeige