Zum Hauptinhalt springen

Verschoben! Internationaler Architektenkongress

Die Veranstaltung wurde auf einen späteren Termin verschoben. Der neue Termin ist noch nicht bekannt.

Themen:
Der nächste „Internationale Architektenkongress“ der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen findet vom 11. bis 13. Juni in Danzig statt. Im Mittelpunkt der Fachtagung, an der neben Mitgliedern der AKNW regelmäßig auch Politikerinnen und Politiker des NRW-Landtags sowie Mitglieder der Landesregierung und der kommunalen Bauverwaltungen teilnehmen, steht diesmal der Megatrend Digitalisierung.

Was bedeutet Digitalisierung für das Gebaute, in welchem Verhältnis stehen virtuelle und reale Architekturen? Verlieren diese möglicherweise an Relevanz? Wie verändern sich Formen und Grundrisse durch digitale Entwurfs- und Konstruktionsweisen – und damit die Gestalt von Stadt und Gesellschaft? Gibt es gar eine Architektur des digitalen Zeitalters?

Ziel des „Internationalen Architektenkongresses 2020“ in Danzig ist es, diesen vielfältigen Fragen nachzugehen und die Auswirkungen der Digitalisierung auf Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung, sowie insbesondere die Auswirkungen auf den Berufsstand der Architektinnen und Architekten, der Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten sowie Stadtplanerinnen und Stadtplaner zu erörtern.

Referenten (Stand 16.1.2020):
- Ina Scharrenbach, NRW-Bauministerin 
- Prof. Werner Sobek
- Jette Cathrin Hopp, Snohetta Architects, Oslo
- Hans Vermeulen, DUS Architects, Amsterdam
- Constanze Kurz, Chaos Computer Club
- Stephan Schneider, Vodafone Deutschland
- Vince Ebert, Kabarettist

Kosten: noch nicht bekannt

Weitere Infos und Anmeldung

 

Veranstalter
Architektenkammer Nordrhein-Westfalen , Zollhof 1, 40221 Düsseldorf
June
2020
11
Termintyp
  • Kongress
Ort
  • Danzig
Zeit
  • 11.06.2020 09:00 - 13.06.2020 16:00
Kommentare
  • Keine Kommentare
Diesen Artikel teilen
Anzeige
botMessage_toctoc_comments_9210
Gratis Probeheft bestellen!