Skip to main content

Update 2019. Landschafts- und Umweltentwicklung

Themen:
Mit der Tagung werden aktuelle Aufgaben der Landschafts- und Umweltplanung vorgestellt. Vertreter der Rechts- und Planungswissenschaften sowie der Planungspraxis bringen ihre spezifischen Perspektiven ein. Ausblicke auf die Digitalisierungsstrategien im Berufsfeld und auf die Relevanz von BIM für Projekte runden die Fachtagung ab.

Referenten, Tag 1 (Auszug):
- Gudrun Rentsch, Präsidium bdla
- Prof. Dr. Henrik Schultz, Landschaftsplanung und Regionalentwicklung, Hochschule Osnabrück: Gestaltende Landschaftsplanung
- Frank Neumann, IPU GmbH, Erfurt: Grüne Infrastruktur und Ländliche Entwicklung – eine Annäherung
- Gudrun Rentsch, arc.grün landschaftsarchitekten. stadtplaner, Kitzingen: § 13b Baugesetzbuch. Anwendung, Würdigung & Ausblick
- Angelika Jacob, Landschaftsplanung Jacob, Norderstedt: Länderübergreifende Entwicklung von Gewerbe und Landschaft – ein Praxis-Beispiel
- Dr. Anja Starick, Umwelt- und Gartenamt, Stadt Kassel: Handlungsempfehlungen zur Umweltgerechtigkeit und ihre konkrete landschaftsplanerische Anwendung
- Kerstin Berg, Bielfeldt + Berg Landschaftsplanung, bdla-Fachsprecherin Landschaftsplanung, Hamburg: Überblick zu aktuellen fachlichen Entwicklungen

Referenten, Tag 2 (Auszug):
- Dr. Dieter Günnewig, Bosch & Partner GmbH, Hannover: Der UVP-Bericht zwischen Planung und Kontrolle
 -Dr. Lutz Krahnefeld, RA Köchling & Krahnefeld, Hamburg: Kumulation und Zusammenwirken von Vorhaben
- Dr. Sebastian Schattenfroh, Gaßner, Groth, Siederer & Coll., Justiziar des bdla, Berlin: Werkverträge in der Umweltplanung
- Georg Grobmeyer, ALAND, AHO-Fachkommission Landschaftsplanung, Hannover: Aktuelle Hilfen und Hinweise zur Honorierung. Besonderer Leistungen bei der Landschafts-, Umwelt- und Flächenplanung
- Prof. Hubertus v. Dressler, Landschaftsplanung und Landschaftspflege, Hochschule Osnabrück: Vom teen zum grown up. Perspektiven der Umweltbaubegleitung
- Dr. Johannes Gnädinger, PSU Prof. Schaller, UmweltConsult GmbH, München: GIS triff t BIM. Building Information Modeling und die Relevanz für Landschaftsplaner

Kosten:
Teilnahmegebühr: 400,00 Euro
bdla-Mitglieder: 200,00 Euro
Mitarbeiter freischaffender Mitglieder: 200,00 Euro
bdla-Juniormitglieder: 100,00 Euro

Weitere Infos und Anmeldung

 

Veranstalter
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla , Wilhelmine-Gemberg-Weg, 6 10179 Berlin
March
2019
14
Termintyp
  • Tagung
Ort
  • Köln , Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1-3, 50668 Köln
Zeit
  • 14.03.2019 10:00 - 15.03.2019 16:00
Kommentare
  • Keine Kommentare
Diesen Artikel teilen
Anzeige
botMessage_toctoc_comments_9210
Gratis Probeheft bestellen!