Skip to main content

BIM-Frühstück für Architekten

Themen:
Das BIM-Frühstück richtet sich an alle Kammermitglieder, die sich über Austausch, Netzwerke und Hilfestellung bei oder vor der Einführung von BIM im Planungsbüro freuen.

Das BIM-Frühstück ist ein kostenfreies, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördertes Angebot mit dem Ziel, kleinen und mittelgroßen Büros und Unternehmen bei der Digitalisierung zu helfen und ihren Anliegen Gehör zu verschaffen.

Wie formuliere ich die notwendigen Anforderungen an den BIM Prozess (AIAs) und welche Kompetenzen benötige ich hierzu?
Wie lege ich geeignete Auswahl- und Bewertungskriterien für die Vergabe fest?
Was ist das BIM Management und wie wird es beauftragt?
Welche Werkzeuge und Kompetenzen brauche ich als Auftraggeber?
Wie kontrolliere ich die vereinbarten BIM Leistungen?
Wie kann ich ein BIM Modell für die Ausschreibung nutzen?
Sind die Themen Änderungs- und Mängelmanagement sowie Abnahme im BIM Prozess aktuell relevant?
Wie entsteht ein As-Built Modell, wie wird ein solches Dokumentationsmodell abgenommen und gepflegt?
Wie gestaltet sich der Transfer eines As-Built Modells in das Facility Management und wie baue ich Datenpflegeprozesse für den Betrieb auf?

Kosten:
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich: Nadja Schuh, 089/139880-44, schuh@byak.de

Weitere Infos und Anmeldung

 

Veranstalter
Bayerische Architektenkammer , Waisenhausstr. 4, 80637 München
July
2019
05
Termintyp
  • Weiterbildung
Ort
  • Nürnberg , Bayerische Architektenkammer Auf AEG, Muggenhofer Straße 135, 90429 Nürnberg
Zeit
  • 05.07.2019 09:00 - 05.07.2019 12:30
Kommentare
  • Keine Kommentare
Diesen Artikel teilen
Anzeige
botMessage_toctoc_comments_9210
Gratis Probeheft bestellen!