Zum Hauptinhalt springen

7. BIM.Ruhr-Konferenz (virtuell)

Das Handwerk auf dem Weg zu BIM – Schritt für Schritt mit dem Projekt BIMPUT

Welche Einsatzmöglichkeiten von BIM gibt es im Handwerk? Wie kann mir BIM im Handwerk helfen und welche Vorteile habe ich durch BIM? Wer mehr zu diesen und weiteren BIM-Themen erfahren möchte, sollte sich den 27. Oktober schon einmal vormerken. In der siebten Runde der BIM.Ruhr-Konferenzreihe dreht sich diesmal alles rund um die Themen BIM und Handwerk.

Im Rahmen der 7. BIM.Ruhr-Konferenz zum Thema "Das Handwerk auf dem Weg zu BIM – Schritt für Schritt mit dem Projekt BIMPUT" möchte das Projekt BIM.Ruhr alle BIM-Interessierten sowie Anwender*innen aus dem Handwerk und Geschäftsführende von handwerklichen Unternehmen zum virtuellen Event am 27. Oktober 2022 von 16:00 bis 18:00 Uhr einladen.

Die Teilnehmer*innen erwarten Vorträge von Sven Hoffmann und Kevin Krings, beide wissenschaftliche Mitarbeiter (Projekt BIMPUT) der Universität Siegen, zu folgenden Themenschwerpunkten:

  • Wie kann mir BIM im Handwerk helfen? Welche Vorteile habe ich durch BIM?
  • Wo liegen die aktuellen Herausforderungen beim praktischen Einsatz von BIM auf der Baustelle?
  • Welche Einsatzmöglichkeiten von BIM gibt es im Handwerk?
  • Was ist ein BIM-Reifegradmodell und wie kann ich dieses nutzen?
  • Welche Informationen sind im BIM-Prozess für das Handwerk und auf der Baustelle relevant? Wie können diese effizient genutzt und verarbeitet werden?

Mehr Informationen zum Event gibt es hier: BIM.Ruhr-Veranstaltungen
Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Weitere Infos und Anmeldung

 

Veranstalter
BIM.Ruhr Projektpartner
October
2022
27
Termintyp
  • Virtuelle Konferenz
Zeit
  • 27.10.2022 16:00 - 27.10.2022 18:00
Diesen Artikel teilen
Anzeige
botMessage_toctoc_comments_9210
Gratis Probeheft bestellen!