Skip to main content

4. Münchner BIM-Kongress

Themen:
Wenn es um die entscheidenden Faktoren der Zukunft der Wirtschaft, und damit auch der Bauwirtschaft, geht, fallen schnell Begriffe wie Produktivität, Industrie 4.0 oder veränderte Marktchancen. Eher selten ist dann von Kompetenz in all seinen Facetten die Rede. Auch der 4. Münchner BIM Kongress greift wieder brandaktuelle Fragen rund um die Kompetenzen der Digitalisierung unserer Branche auf und präsentiert die führenden Köpfe in der gewohnt angenehmen Atmosphäre des Oskar-von-Miller Forums in München.

Referenten:
- Birgit Gebhardt, Trendexpertin: Aufbruch in die vernetzte Arbeitswelt. Was uns Menschen in Kooperation mit – und Abgrenzung zu den intelligenten Systemen beschäftigen wird

- Prof. Rasso Steinmann, Building Smart e. V.: BIM Kommunikation Technologien und Datenstandard – aktueller Stand

- Dr. Markus Hennecke, CEO ZILCH + MÜLLER INGENIEURE GMBH: BIM durchgängig im Unternehmen implementieren – Praxisbericht

- Ulrich Hartmann, Oracle Corporation: openBIM Workflow – Nahtlose Integration in die CDE via BCF

- Gerhard Hollenz, KüpperPartner BIM Champion: Von den AIA zum LV in weniger als einem halben Jahr – Ein Werkbericht über das AEZ-Projekt für BMW in München

- Nicolai Fall, Inkobau GmbH & CO. KG: Die Erwartungen eines kommunalen Bauherren an das BIM-Team

- Thomas Rampp, Lang Hugger Rampp Gmbh: BIM Koordination für höchste Ansprüche

- Robert Farthmann, Staufen AG: Lean Construction und BIM 

Kosten:
595,00 Euro

Weitere Infos und Anmeldung

 

Veranstalter
KüpperPartner Projektmanagement , Prinzregentenstraße 54, 80538 München
June
2019
25
Termintyp
  • Kongress
Ort
  • München , Oskar-von-Miller Forum, München
Zeit
  • 25.06.2019 09:00 - 25.06.2019 17:00
Kommentare
  • Keine Kommentare
Diesen Artikel teilen
Anzeige
botMessage_toctoc_comments_9210
Gratis Probeheft bestellen!