Skip to main content

4. Jahresforum Baulich physische Sicherheit

Themen:
Das Fachforum stellt die typischen Konflikte und baulichen Herausforderungen in den Mittelpunkt der Betrachtungen und möchte mit Hilfe von ausgewiesenen Fachleuten – Architekten, Sicherheitsexperten und -verantwortliche, Entwickler und Projektbearbeiter - auch auf Herstellerseite - aufzeigen.

Themenschwerpunkte:
- Baulich physische Sicherheit im Kontext aktueller Normen und Verordnungen, z.B. der BSI-Kritisverordnung
 
- Wie wirkt sich die veränderte Bedrohungslage auf Maßnahmen des Perimeterschutzes aus? Erfahrungen aus realisierten Lösungen, Technologievergleiche

- Digitalisierung / BIM in der Planung und dem Betrieb von Gebäuden: Sicherheitsaspekte der Vernetzung und Gebäudeautomatisierung, Anforderungen an die eingesetzten Systeme und Technologien

- Trends und Themen im Bereich der ganzheitlichen Gebäudesicherheit: Türenfachplanung, Fassadensicherheit, Flächenplanung

Referenten (Auszug):
- Prof. Dr. Jürg Bichsel, Leiter Institut Energie am Bau der Fachhochschule Nordwestschweiz.
- Sven Friebel, Security Manager Interxion Deutschland
- André Haack, IT-Systemelektroniker für DEKOM Video Security & Network GmbH
- Bruno Hecht, Zertifizierter Fachplaner und Sachverständiger Brandschutz
- Peter Loibl, Geschäftsführer der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH
- Karlheinz Mankel, SÄLZER GmbH
- Alexandra Steinach, freie Architektin
- Rochus Zalud, Leiter der Geschäftsstelle des BdSI e.V. in Berlin.

Kosten:
1.150,00 Euro

Weitere Infos und Anmeldung

 

Veranstalter
Simedia Akademie , Alte Heerstrasse 1, 53121 Bonn
February
2019
19
Termintyp
  • Fachforum
Ort
  • Hamburg , Novotel Hamburg City Alster, Lübecker Str. 3, 22087 Hamburg
Zeit
  • 19.02.2019 09:00 - 20.02.2019 16:30
Kommentare
  • Keine Kommentare
Diesen Artikel teilen
Anzeige
botMessage_toctoc_comments_9210
Gratis Probeheft bestellen!