Zum Hauptinhalt springen
Premium-Inhalt

Kein „Weiter so“ in der Vergabepraxis

BIM & Recht, Teil 8
Um das Potenzial von BIM besser auszuschöpfen sowie Bauzeit und Nachtragsrisiko optimal zu steuern, ist eine neue Vergabe- und Vertragspraxis für BIM-Projekte notwendig.
  Till Kemper  |     16.09.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Premium-Inhalt

Luxemburger Paukenschlag

BIM & Recht, Teil 9
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 4. Juli 2019 (Rs. C-377/17) zum Vergütungssystem der HOAI und seine Folgen.
  Eduard Dischke  |     13.09.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Premium-Inhalt

Kollisionsprüfung – endlich verständlich

BIM in der Praxis
BIM-Experte Christopher Klimesch erklärt den Ablauf Kollisionsprüfung anhand eines BIM-Projekts – von der ersten Planungsphase bis zur Behebung der Kollisionen.
  Christopher Klimesch  |     12.09.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Premium-Inhalt

„Die Bauindustrie ist ein unheimlich behäbiger Apparat“

Architekten im Interview
Christoph M. Achammer ist CEO von ATP architekten ingenieure. Kultiviert, aber bestimmt, spricht der Innsbrucker über BIM, die Ignoranz der öffentlichen Hand und die Verschwendung in der Bauwirtschaft.
  Interview: Jürgen Winkler  |     11.09.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Neue Welten

BIM & Virtual/Augmented Reality
Die Nutzung neuer Technologien wie Virtual Reality und Augmented Reality erschließt dem Bauwesen neue Dimensionen der Planungssicherheit, Produktivität und Nachhaltigkeit.
  Stefan Wüst  |     10.09.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Warum Investoren über BIM nachdenken sollten

Kolumne „Aus der Praxis“
Bei vielen Investoren ist BIM noch nicht angekommen. Kurzfristig erzielen sie mit BIM keinen zusätzlichen Nutzen. Das wird sich ändern – und zwar sehr schnell.
  Stefan Kögl  |     09.09.2019  |     1 Kommentar  |   weiter lesen

Vorteil GeoDesign

BIM und GIS im Planungsprozess
Große BIM-Infrastrukturprojekte können durch die Integration Geografischer Informationssysteme erhebliche Vorteile bei der Planungsbeschleunigung, den Genehmigungsverfahren und der Akzeptanz der Bevölkerung erzielen.
  Jörg Schaller  |     06.09.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Bremsstrom

BIM & Elektroplanung
Jens Verweyen (BuroHappold) erklärt, wo es bei BIM und Elektroplanung noch knirscht – und was ihn trotzdem optimistisch stimmt.
  Jens Verweyen  |     05.09.2019  |     1 Kommentar  |   weiter lesen

Schluss mit der Papierflut

Digitales Baustellenmanagement
Mit digitalem Baumanagement lässt sich die Effizienz bei Bauprojekten um bis zu 70 Prozent steigern. Ein Softwarehersteller aus Wien zeigt, wie’s geht – nicht in der Theorie, sondern am Beispiel eines realisierten Objektes.
  Ibrahim Imam  |     04.09.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Eine für alles

BIM & Netzwerk
Die Plattform BIMWORX.net bringt Ordnung ins Durcheinander der BIM-Verbände, Initiativen und Foren. Sie etabliert sich als zentrale Anlaufstelle für Architekten, Planer und Bauherren.
  Felix Müller  |     03.09.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Premium-Inhalt

God save the DIN

DIN SPEC 91391 „Gemeinsame Datenumgebungen für BIM-Projekte”
Die Briten mögen skurril sein, doch in der BIM-Normung sind sie Kontinentaleuropa weit voraus. Allmählich wird das auch in Staaten diesseits des Ärmelkanals begriffen – das zarte Pflänzchen „Zusammenarbeit“ beginnt zu gedeihen.
  Ulrich Hartmann   |     07.08.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Premium-Inhalt

„Wir müssen das Bauen ändern“

BIM in Bauunternehmen
Thorsten Krauß ist Bauunternehmer. Er kennt Nutzen und Grenzen der BIM-Methodik aus eigener Erfahrung. Für ihn ist BIM nur ein Schritt auf dem Weg zu offenen Systemen.
  Jürgen Winkler  |     06.08.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Vernetzen, informieren, pilotieren – BIM in NRW

BIM und öffentliche Verwaltung
In Nordrhein-Westfalen heftet man nicht nur BIM-Konzepte in Ordnern ab – das Land digitalisiert sich Schritt für Schritt.
  Margo Mlotzek, Thomas Wilk  |     05.08.2019  |     1 Kommentar  |   weiter lesen

Null Prozent Rohrverschnitt

BIM to Field
Mit BIM to Field werden die Daten aus dem virtuellen Modell auf die reale Baustelle übertragen. Das führt zu einer drastischen Reduzierung der Abfallquote auf dem Bau. Wie BIM to Field funktioniert, zeigt das Pilotprojekt eines Rohrleitungssystems in der Schweiz.
  Anastasia Ruckelshausen, Stefan Wüst  |     01.08.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Warum braucht BIM Datenschutz?

BIM in der Cloud
BIM ohne Cloud ist undenkbar. Aber welche Cloud ist sicher? Mit einer Sealed-BIM-Umgebung lassen sich Projektdaten rechtssicher über Cloud-Dienste speichern.
  Hubert Jäger, Marc Heinz, Richard Waldöstl  |     31.07.2019  |     Keine Kommentare  |   weiter lesen

Gratis Probeheft bestellen!